Direkt zum Inhalt

Lebensraum Krenglbach
- viele Wege führen zur Arbeit …

Krenglbach entwickelte sich in den vergangenen Jahren zu einem Vorzeigeprojekt für die Bereitstellung umweltfreundlicher Mobilitätsmöglichkeiten.

Das Angebot verschiedenster multimodalen Fortbewegungsarten und dessen Zusammenführung steht bewusst im Mittelpunkt der Krenglbacher Mobilitätspolitik. Es wird hier nicht nur auf die Umwelt, sondern auch auf soziale und gesundheitliche Komponenten Wert gelegt. Mit zu Fuß gehen, Radfahren, Nutzung von öffentlichen Verkehrsmittel Kraxi, Linienbusse und Bahn) bis zu e-car sharing bieten sich in und um Krenglbach vielfältige Möglichkeiten (genussvoll) Wege hinter sich zu legen.


Bahnhof

Fahrplanwechsel 2016/2017

Mit 11.12. trat der neue OBB und OÖVV Fahrplan in Kraft. Fast alle Bahn- und Busverbindungen Richtig Wels und von Wels konnten aufrechterhalten werden.

In Fahrpläne sind online unter www.ooevv.at (neues Fenster) (› Fahrpläne › Fahrplandownload) herunter zu laden.
Ausgedruckte Fahrpläne sind im Gemeindeamt bzw. in den OÖVV Linienbussen erhältlich!

Nachstehend eine kleine Auswahl von Vorteilen des öffentliche Verkehr als auch der „aktiven“ Mobilität (zu Fuß, Rad):

- Wochenkarten und Monatskarten nach zB.: Linz sind nicht nur günstiger, sondern auch ökologischer und stressfreier, als die Autofahrten nach Linz! Wochenkarten und Monatskarten sind außerdem nicht an Personen gebunden, sondern auch übertragbar – d.h. sie sind auch bestens geeignet für ein Ticketsharing (Fahrkarten teilen mit Freunden, Nachbarn, Siedlung) www.ooevv.at (neues Fenster) (› Fahrkarten & Preise)
- Von Bhf Haiding startend, sind Sie in ca. 30 min im Landesdienstleistungszentrum in Linz!
- Für die Verbindung Bhf Haiding – HBF Wien benötigen Sie 1 ¾ Stunden! http://fahrplan.oebb.at (neues Fenster)
- Der letzte Zug nach Haiding fährt in Linz (mit Umsteigen in Wels) um 22:32 ab, in Wels um 22:48!
- Der letzte Bus von Wels nach Krenglbach fährt um 19:45 (Mo.-Fr.) vom Bahnhof (oder 19:48 von der Eisenhowerstraße)
- zu Fuß gehen oder mit dem Rad zu fahren schont nicht nur die Umwelt, es ist gesundheitsfördernd und spart außerdem Geld!
- Noch ein kleiner Tipp: Falträder können gratis in Zügen, Straßenbahnen und in fast allen Bussen mitgenommen werden!
Logo Kati

Kati

weitere Informationen (PDF)
Anrufsammelbus - Tel: 0664-73561003
Logo Mobilcard

Mobilcard Krenglbach

• e-car sharing
• e-scooter
zur Homepage (neues Fenster)
Logo Jugendtaxi

Jugendtaxi

Sicher nach Hause
weitere Informationen

Info-App
mobile Fahrplanauskunft des OÖVV

weitere Informationen (PDF)

Nähere Informationen

zu den Angeboten und Fahrplänen der ÖBB und des OÖVV finden Sie unter: www.oebb.at (neues Fenster) bzw. www.ooevv.at (neues Fenster) .


Notdienste

Ärzte- und Apothekennotdienst


Mehr Informationen
Juni 2017>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930
<<Juli 2017>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
<<August 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930
Die nächsten Termine

23. 6. 2017 - 24. 6. 2017
ARBÖ/Gesunde Gem.: Bergfex-Tour „Almsee - Grieskarscharte - Pühringerhütte – Elm – Pühringerhütte – Rotgschirr – Sepp-Huber-Steig - Almsee“
Anmeldungen bei: Gerhard Angermair, Tel.: 0664 242 34 40

29. 6. 2017
Pensionistenverband Ausflug Bayern Wendelstein u. Chiemsee
30. 6. 2017
KEK SOMMERKINO (Volksschule - Atrium)
Eintritt: freiwillige Spende
Einlass: 20.00 - bei jeder Witterung
Film: Willkommen bei den Hartmanns
1. 7. 2017
KEK SOMMERKINO (Volksschule - Atrium)
Eintritt: freiwillige Spende
Einlass: 20.00 - bei jeder Witterung
Film: Der 100 jährige der aus dem Fenster stieg und verschwand
6. 7. 2017
Pensionistenverband - Gemütlicher Nachmittag in der Au
Aktualisiert: 4. 05. 2017
Alle Fotoalben