Direkt zum Inhalt

Feuerwehr Haiding
 

Feuerwehr HaidingGeschichte:
Die Feuerwehr Haiding wurde als Betriebsfeuerwehr des Ziegelwerkes Weixelbaumer vor ca. 110 Jahren gegründet und übersiedelte zwischen 1900 und 1910 in die Ortschaft Haiding. Bis 1938 bestand die Feuerwehr dann selbständig. In der Kriegszeit existierte sie nicht als Wehr. Im Jahr 1946 wurde sie als Löschzug der FF Krenglbach wieder neu aufgestellt. 1975 wurde sie als eigenständige Feuerwehr unter Kommandant Heinz Übleis, Zeugwart Hubert Peham, Kommandantstv. Franz Fischlhammer, Kassier Josef Kraxberger und Schriftführer Karl Oberndorfer neu gegründet.

Von 1983 bis 1985 wurde die Feuerwehrzeugstätte neu gebaut. 1993 wurde ein gebrauchtes Tanklöschfahrzeug von der FF Wels angeschafft. 1998 wurde ein neues Kommando gewählt, wobei Kommandant Übleis und einige langjährige Mitglieder ihre Ämter zurücklegten, um einer neuen Generation Platz zu machen.
Kommando FF.Haiding

vlnr: Ausbildungsverantwortlicher des Bezirks HAW Obermayr Jürgen
Kassenführer: AW Beham Manfred
Kommandant: HBI Ehrengruber Thomas
Kdt Stellvertreter: BI Kopecny Ronald
Schriftführer: AW Hochmayr Josef
Gerätewart: AW Schirl Christoph
VizeBgm Steinkogler Jürgen



Kommando



Feuerwehrkommandant:
Thomas Ehrengruber

Feuerwehrkommandant-Stv.:
Ronald Kopecny

Schriftführer:
Josef Hochmayr

Kassenführer:
Manfred Beham

Weitere Informationen (neues Fenster)