Direkt zum Inhalt

Aufbahrungshalle
 

AufbahrungshalleIm Jahr 1963 wurde die Aufbahrungshalle geweiht.

Im Jahr 2012 erfolgte der Abriss und wurde durch einen neuen modernen Bau ersetzt.


AufbahrungshalleDieses Gebäude fügt sich mit seiner modernen Bauweise harmonisch in das Gesamtbild zwischen Schule, Kirche, Pfarrzentrum und Gemeinde ein. Die Realisierung dieses Projektes in diesem kurzen Zeitraum war nur mit Unterstützung seitens des Landes in finanzieller Hinsicht und beratend durch die Pfarre Krenglbach möglich.
Aufbahrungshalle InnenansichtDie Aufbahrungshalle wurde durch Arch.DI Ernst Pitschmann geplant. Die Bauleitung erfolgte durch Baumeister Ing. Werner Gattermayr. Dieses Gebäude wurde vom Verein zur Förderung der Infrastruktur der Gemeinde Krenglbach & Co KG gebaut.
Die Bauzeit betrug rd. 4 Monate.
Notdienste

Ärzte- und Apothekennotdienst


Mehr Informationen

Gemeindezeitungen

Titelblatt Gemeindezeitung
 
April 2020>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930
<<Mai 2020>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930
<<Juni 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930
Die nächsten Termine

15. 4. 2020
ABGESAGT: Seniorenbund: Kirschblüten-Wanderung in Scharten (9:00 Uhr)
18. 4. 2020
Pensionistenverband -
Jahreshauptversammlung GH Heuriger
19. 4. 2020
ABGESAGT: Seniorenbund: Seniorenkonzert in Pennewang
24. 4. 2020 - 26. 4. 2020
ABGESAGT: Krenglbacher Mostkost
24. 4. 2020
ARBÖ: Mostkostwanderung Innbachweg 7,0 km (Treffp. 17:30 Gemeindeamt, Abschluss Mostkost)
Aktualisiert: 30. 03. 2020
Alle Fotoalben